Feuer im Dachgeschoss des Hotels Schaanerhof ausgebrochen

SDA

20.11.2018 - 18:36

Im Hotel Schaanerhof in Schaan FL ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden keine verletzt. Angaben zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen.

Um 14.22 Uhr erhielt die Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein die Meldung, es brenne im Schaanerhof. Als die Einsatzkräfte dort eintrafen, schossen Flammen aus dem Dachgeschoss, wie die Landespolizei mitteilte.

Hotelangestellte konnten alle Gäste evakuieren. Ein schlafender Gast musste geweckt werden, wie es weiter heisst. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Ein Mitarbeiter des Hotels wurde noch vor Ort betreut.

Die Feuerwehr brachte den Brand relativ schnell unter Kontrolle. Weil die Dachstuhlkonstruktion immer wieder zu brennen begann, musste das Dach während der Löscharbeiten abgetragen werden.

Zurück zur Startseite

SDA