Darunter drei Kinder

Fünf Verletzte bei Frontalkollision in Busswil TG

bo, sda

21.5.2022 - 16:08

Die zwei schweren Personenwagen nach der Frontalkollision in Busswil TG.
Bild: Keystone

Fünf Personen haben sich am Samstag bei einer Frontalkollision zwischen einem Pickup und einem Personenwagen in Busswil TG verletzt, eine davon schwer. Drei der fünf Verletzten waren Kinder. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf einige zehntausend Franken.

bo, sda

21.5.2022 - 16:08

Der Unfall ereignete sich kurz vor 12 Uhr auf der Hubstrasse in Richtung Hauptstrasse in Busswil, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilte. Aus noch ungeklärten Gründen geriet die 66-jährige Lenkerin des Pickups auf die Gegenfahrbahn. Dort stiess sie frontal mit dem entgegenkommenden Auto eines 35-jährigen Mannes zusammen.

Die Lenkerin des unfallverursachenden Wagens verletzte sich beim Aufprall schwer und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der 35-jährige Autofahrer und seine drei Kinder im Alter von drei, vier und sieben Jahren verletzten sich alle leicht, mussten aber auch alle ins Spital. Die Polizei hat Abklärungen zum genauen Hergang des Unfalls aufgenommen.

bo, sda