Verkehrsunfall Fussgänger bei Zusammenstoss mit Auto in Amriswil schwer verletzt

mt, sda

11.6.2022 - 08:57

Ein Fussgänger wurde laut der Kantonspolizei Thurgau bei einem Fussgängerstreifen in Amriswil von einem Auto angefahren und schwer verletzt.
Ein Fussgänger wurde laut der Kantonspolizei Thurgau bei einem Fussgängerstreifen in Amriswil von einem Auto angefahren und schwer verletzt.
Keystone

Ein 33-jähriger Fussgänger ist am Freitagabend bei einem Zusammenstoss mit einem Auto in Amriswil TG schwer verletzt worden. Er musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

11.6.2022 - 08:57

Ein 68-jähriger Autofahrer sei gegen 19.40 Uhr auf der Weinfeldstrasse in Richtung Erlen unterwegs gewesen. Bei einem Fussgängerstreifen zwischen Hirschenweg und Kreuzlingerstrasse sei es zum Zusammenstoss mit dem Fussgänger gekommen, teilte die Kantonspolizei Thurgau am Samstag mit.

Der 33-jährige Fussgänger sei dabei schwer verletzt worden. Die Rega habe ihn ins Spital geflogen. Der Autofahrer sei unverletzt geblieben. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren vor Ort. Der genaue Unfallhergang wird zurzeit abgeklärt.

Der betroffene Strassenabschnitt musste laut Polizei für rund zwei Stunden gesperrt werden, die Feuerwehr Amriswil leitete den Verkehr um.

mt, sda