Fussgängerin bei Kollision mit Motorrad verletzt

11.2.2018 - 20:52, SDA

Eine 51-jährige Fussgängerin ist am frühen Sonntagabend bei der Kollision mit einem Motorrad in Chur verletzt worden. Sie musste ins Kantonsspital Graubünden eingeliefert werden. Der Motorradlenker verletzte sich leicht am Knie.

Der 17-jährige Motorradlenker war von der Gäuggelistrasse auf die Grabenstrasse in Richtung Kreisverkehrsplatz Untertor unterwegs, wie die Churer Stadtpolizei mitteilte. Zum selben Zeitpunkt habe die Fussgängerin den Zebrastreifen von der Poststrasse in Richtung Bahnhofstrasse überquert. Dabei sei sie vom Motorrad seitlich erfasst worden.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel