Grossbrand eines Wohnhauses mit Stall in Schwellbrunn

cz, sda

3.1.2022 - 08:15

In Schwellbrunn ist am Montag früh ein Wohnhaus mit Stall durch einen Brand vollständig zerstört worden. Bei Brandausbruch waren keine Personen und Tiere anwesend.
Keystone

Ein Wohnhaus mit angebautem Stall ist in der Nacht auf Montag in Schwellbrunn durch einen Brand vollständig zerstört worden. Personen oder Tiere waren keine im Gebäude. Die Polizei beziffert den Gebäudeschaden auf rund 750'000 Franken.

cz, sda

3.1.2022 - 08:15

Kurz nach 00.20 Uhr sei eine Meldung bei der Notrufzentrale eingegangen, dass es im Dachstock eines Hauses an der Unteren Müli in Schwellbrunn brenne, teile die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden am Montagmorgen mit. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hätten bereits mehrere Stockwerke gebrannt.

Das Wohnhaus mit angebautem Stall konnte laut Polizeiangaben nicht mehr gerettet werden. Insgesamt standen 160 Personen von Feuerwehr, Sanität und Polizei im Einsatz. Die Brandursache wird noch abgeklärt.

cz, sda