Kantonale Wahlen – SG

Grüne, GLP und EVP legen im Wahlkreis St. Gallen zu

SDA

8.3.2020 - 17:55

Im Wahlkreis St. Gallen haben die Grünliberalen zwei Sitze gewonnen. Je einen Sitz legen Grüne und EVP zu. Verlierer sind die Regierungsratsparteien mit je einem Sitzverlust.

Die 29 Sitze im Wahlkreis St. Gallen verteilen sich neu wie folgt: SP 6 (-1), SVP 6 (-1), CVP 5 (-1), FDP 5 (-1), Grüne 3 (+1), GLP 3 (+2). EVP (+1). Die Wahlbeteiligung lag bei 33,69 Prozent.

Zurück zur Startseite

SDA