Kanton Glarus empfiehlt Verzicht auf August-Feuerwerk

SDA

29.7.2019 - 14:51

Im Kanton Glarus empfiehlt die Abteilung Wald und Naturgefahren einen freiwilligen Verzicht auf Feuerwerk am 1. Augst. Damit soll das Risiko von Waldbränden klein gehalten werden.

In den am Montag vom Kanton verbreiteten Prognosen bleibt die Waldbrandgefahr im Glarnerland bis zum nationalen Feiertag erheblich und verharrt somit auf der dritten von insgesamt fünf Gefahrenstufen. Die Niederschläge vom Wochenende führten zur keiner Verringerung der Waldbrandgefahr.

Nach wie vor wird zur Vorsicht im Umgang mit Feuer, Feuerwerk und Rauchwaren geraten. Das Feuern im Wald ist gemäss dem kantonalen Waldgesetz nur in offiziellen und befestigten Feuerstellen gestattet.

Zurück zur Startseite

SDA