Motorradfahrer bei Ramosch bei Sturz schwer verletzt

SDA

22.6.2019 - 11:18

Ein 66-jähriger Mann hat am Freitagnachmittag bei Ramosch GR in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Er kollidierte mit der Leitplanke und verletzt sich schwer.

Der Deutsche war von Ramosch über die Engadinderstrasse in Richtung Martina unterwegs gewesen. Nach dem Unfall wurde er zuerst von Drittpersonen betreut und musste nachher ins Spital geflogen werden. Die Ursache werde noch abgeklärt, teilte die Polizei am Samstag mit.

Zurück zur Startseite

SDA