Kriminalität

Mutmasslicher Messerstecher in Schaffhausen verhaftet

SDA

4.11.2019 - 17:04

Ein mutmasslicher Messerstecher ist am frühen Sonntagabend am Bahnhof Schaffhausen verhaftet worden. Er soll am späten Samstagabend auf einen Mann eingestochen und diesen verletzt haben. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam es gegen 23.30 Uhr im Bereich Löwengässchen/Bahnhofstrasse in der Stadt Schaffhausen zu einem Streit zwischen einem 33-jährigen und einem 30-jährigen Mann.

Gemäss ersten Ermittlungen zückte der ältere Mann im Verlaufe der Auseinandersetzung ein Messer, stach damit auf seinen Kontrahenten ein und verletzte ihn. Danach flüchtete er. Das Opfer musste von einer Ambulanz-Crew ins Spital gebracht werden.

Der mutmassliche Täter konnte von Grenzwächtern am Bahnhof Schaffhausen angehalten und anschliessend der Polizei übergeben werden.

Zurück zur Startseite

SDA