Polizei büsst Maskenverweigerer in Glarus

lm, sda

5.3.2021 - 15:24

Die Glarner Polizei büsste am Donnerstagabend 17 Teilnehmer einer Kundgebung in Glarus, die keine Masken trugen.
Keystone

Die Glarner Kantonspolizei hat am Donnerstagabend an einer Kundgebung 17 Ordnungsbussen zu je 100 Franken wegen Verstössen gegen die Maskentragpflicht ausgestellt.

lm, sda

5.3.2021 - 15:24

Verteilt wurden die Bussen während der wöchentlich durchgeführten und bewilligten Kundgebung «Lünds lüchte und lüte» auf dem Rathausplatz in Glarus. Etwa 150 Personen nahmen daran teil, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Die Polizei führte eigenen Angaben zufolge eine Kontrolle der Maskentragpflicht durch. Zwei Personen seien überdies von der Veranstaltung weggewiesen worden, hiess es weiter.

lm, sda