Coronavirus – Schweiz

Post bietet Hausservice für Senioren in Appenzell Innerrhoden

SDA

21.4.2020 - 10:57

Briefe und Pakte verschicken, Geld abheben oder Rechnungen bezahlen: Für ältere Menschen ist dies in der Coronakrise schwierig geworden. Die Post bietet in Appenzell Innerrhoden einen Hausservice an.

Ganz speziell seien all jene Seniorinnen und Senioren auf Hilfe angewiesen, die selber nicht mehr im Stande sind, das Haus zu verlassen und die auf keine Unterstützung zurückgreifen können, teilte die Innerrhoder Ratskanzlei am Dienstag mit. Für sie seien beispielsweise der Bezug von Bargeld oder das Bezahlen von Rechnungen am Schalter der Postfiliale praktisch nicht mehr möglich.

Seit dem 4. November 2019 bietet die Schweizerische Post für Haushalte im Kanton Appenzell Innerrhoden mit regelmässiger Hauszustellung den Hausservice an, im Gebiet der Feuerschaugemeinde Appenzell nach Voranmeldung. Damit könnten Postgeschäfte an der eigenen Haustür abgewickelt werden.

«Wird ein Steckschild am Briefkasten angebracht, klingelt der Postbote an der Haustür und wickelt das gewünschte Postgeschäft vor Ort ab», schreibt der Kanton. Personen, die den Hausservice in Anspruch nehmen wollen, können sich bei der Post unter hausservice@post.ch melden. Unterstützung für das Einrichten des Hausservice bietet auch die Pro Senectute Appenzell Innerrhoden.

Zurück zur Startseite

SDA