Verkehrsunfall

Stadtbus kollidiert mit Bagger – Niemand verletzt

om, sda

5.3.2022 - 10:10

Bei der Kollision wurde der Bus schwerer, der Bagger nur leicht beschädigt.
Keystone

Bei der Kollision eines Busses mit einem Bagger ist am Freitagnachmittag in St. Gallen niemand verletzt worden. Zu dem Unfall kam es, als der Bus eine Baustelle passierte. Beim Bagger entstand nur geringer Sachschaden. Der Bus hingegen ist schwerer beschädigt.

om, sda

5.3.2022 - 10:10

Der Bus war um 14.40 Uhr aufwärts auf der St. Georgen-Strasse unterwegs, wie die Stadtpolizei am Samstag mitteilte. Die genauen Umstände des Zusammenstosses waren unklar. Insbesondere die Frage, ob der Bagger in Bewegung war, müssen die Behörden abklären.

Sowohl der 40-jährige Busfahrer als auch der 32-jährige Baggerführer wurden als fahrfähig eingestuft. Während der Unfallaufnahme war die St. Georgen-Strasse gesperrt.

om, sda