Wahlen – Stadt St. Gallen

Stadtpräsident Thomas Scheitlin tritt nicht mehr an

SDA

28.4.2020 - 14:58

Der St. Galler Stadtpräsident Thomas Scheitlin (FDP) tritt bei den Wahlen im kommenden September nicht mehr an. Dies teilte die FDP am Dienstag mit. Der 66-jährige freisinnige Politiker ist seit Anfang 2007 Stadtpräsident.

Scheitlin wurde im September 2006 nach dem krankheitsbedingten Rücktritt seines Vorgängers Franz Hagmann (CVP) zum Stadtoberhaupt gewählt. Seither wurde er drei Mal wiedergewählt. Ende dieses Jahrs wird er auf eine «erfolgreiche 14-jährige Zeit als St. Galller Stadtpräsident» zurückblicken, wie die Partei schreibt.

Zurück zur Startseite

SDA