Coronavirus – Schweiz

Thurgauer Amt für Wirtschaft bietet Kurzarbeits-Hotline an

SDA

16.3.2020 - 17:03

Die Zahl der Gesuche um Kurzarbeit hat im Kanton Thurgau stark zugenommen. Wegen der vielen Anfragen ist nun eine Hotline eingerichtet worden.

Unter der Nummer 058 345 54 00 geben neu Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Wirtschaft und Arbeit (AWA) Auskunft zum Thema Kurzarbeit. Es gebe allerdings bereits ausführliche Informationen auf der Webseite des AWA, heisst es in einer Mitteilung des Kantons vom Montag. Diese sollten zuerst gelesen werden.

Die drei Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) im Kanton Thurgau schliessen ab Dienstag ihre Schalter. Anmeldungen und Beratungen finden nur noch telefonisch statt.

Auch die Arbeitslosenkasse Thurgau macht zu. Die Auszahlung der Arbeitslosengelder sei gewährleistet und erfolge im gewohnten Rahmen, heisst es in der Mitteilung. Aus- und Weiterbildungskurse im Rahmen der arbeitsmarktlichen Massnahmen sind vorläufig abgesagt.

Zurück zur Startseite

SDA