Kriminalität

Unbekannte steigen am Schaffhauser Rheinufer in Foodtrucks ein

olgr, sda

13.6.2022 - 09:09

Die Schaffhauser Polizei sucht mehrere Männer, die Lebensmittel und Restaurantmobiliar gestohlen haben. (Symbolbild)
Keystone

Einbrüche, Diebstähle und Sachbeschädigungen: Unbekannte sind am frühen Sonntagmorgen am Rheinufer in Schaffhausen unter anderem in Foodtrucks eingestiegen. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf mehrere tausend Franken, wie sie am Montag mitteilte.

olgr, sda

13.6.2022 - 09:09

Die Täter drangen zwischen 4.40 und 5.20 Uhr in einen Foodtruck an der Fischerhäuserstrasse ein und stahlen Lebensmittel, wie es in der Mitteilung heisst. Bei einem weiteren Foodtruck an der Rheinhaldenstrasse sei es bei einem Einbruchsversuch geblieben.

Entlang der Uferpromenade von den Foodtrucks bis hin zur Schiffsanlegestelle am Freien Platz kam es zudem zu diversen Sachbeschädigungen und zu einem Diebstahl von Restaurantmobiliar.

Ob die Delikte in einem Zusammenhang stehen, untersucht die Schaffhauser Polizei. Sie nahm eine umfassende Spurensicherung vor und geht gemäss ersten Erkenntnissen von «mehreren männlichen Tätern» aus. Sie sucht Zeuginnen und Zeugen.

olgr, sda