Zwei junge Einbrecher einen Tag nach Tat im Tessin festgenommen

SDA

2.8.2020 - 09:50

Die Kantonspolizei Graubünden konnte einen Einbruchdiebstahl in einer Wohnung in San Vittore aufklären. (Symbolbild)
Source: Kantonspolizei Graubünden

Zwei junge Männer sind einen Tag nach einem Einbruchdiebstahl in einem Mehrfamilienhaus in San Vittore GR im angrenzenden Tessin angehalten worden. Sie hatten danach laut der Polizei die Tat zugegeben und erzählt, sie hätten weitere Einbrüche geplant gehabt.

Bei den Tätern handelt es sich um einen 19-jährigen Kroaten und einen 20-jährigen Serben, wie die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mitteilte. Den Einbruch in eine Wohnung in dem Mehrfamilienhaus hatten sie bereits am Mittwoch verübt. Dabei entwendeten sich einen Kassenschrank und Schmuck.

Schweizer Grenzwächter hielten die beiden jungen Männer am Folgetag in Stabio TI an. Die Diebe wurden schliesslich an die Bündner Polizei übergeben. Das komplette Deliktsgut wurde der Mitteilung zufolge sichergestellt.

Zurück zur Startseite