15-Jährige auf Fussgängerstreifen in Dietikon angefahren

SDA

27.11.2018 - 13:44

Eine Fussgängerin ist am frühen Dienstagmorgen in Dietikon von einem Auto angefahren und verletzt worden: Die 15-Jährige wollte gegen 7.20 Uhr die Bernstrasse auf einem Fussgängerstreifen überqueren - dabei wurde sie von einem Fahrzeug einer 28-jährigen Lenkerin erfasst und zu Boden geworfen.

Das Mädchen wurde mit noch unbestimmten Verletzungen mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren, wie die Zürcher Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA