Verkehrsunfall

78-jährige Velofahrerin bei Unfall in Winterthur verletzt

SDA

16.4.2020 - 16:37

In Winterthur ist am Donnerstagvormittag eine 78-jährige Velofahrerin mit einem Auto kollidiert. Dabei verletzte sie sich leicht. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Die Frau fuhr durch die Langgasse stadteinwärts. An der Verzweigung mit der Breitestrasse kollidierte sie mit einem Auto, das Richtung Deutweg unterwegs war. Wie die Stadtpolizei mitteilte, erlitt sie eine leichte Kopfverletzung und musste ins Spital gebracht werden. Der 38-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Zurück zur Startseite

SDA