800 Gramm Koks: Zwei Drogenkuriere am Flughafen Zürich festgenommen

falu, sda

24.11.2020 - 13:37

Die beiden letzte Woche verhafteten Drogenkuriere, die 800 Gramm Kokain schmuggelten, reisten aus der Dominikanischen Republik nach Zürich. (Symbolbild)
SDA

Die Zürcher Kantonspolizei hat vergangene Woche zwei Drogenkuriere am Flughafen Zürich festgenommen. Die zwei Männer hatten 800 Gramm Kokain in Form von Fingerlingen geschluckt und so in ihrem Körper transportiert.

Die 47 und 68 Jahre alten Drogenkuriere aus Holland reisten aus Punta Cana, Dominikanische Republik, nach Zürich, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Sie wurden der Staatsanwaltschaft übergeben.

Zurück zur Startseite

falu, sda