Dielsdorfer Tankstelle überfallen: Mehrere hundert Franken erbeutet

13.2.2018 - 13:47, SDA

Ein maskierter Mann hat am Montagabend in Dielsdorf einen Tankstellenshop überfallen und dabei einige hundert Franken erbeutet. Die Kantonspolizei Zürich fahndet nach dem Täter, bislang erfolglos.

Der Mann hatte den Shop an der Niederhaslistrasse gegen 23 Uhr betreten und die beiden anwesenden Verkäuferinnen mit einer Faustfeuerwaffe bedroht, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Mit seiner Beute verliess der Räuber, der einen weissen Schal oder Maske sowie eine schwarze Kapuzenjacke trug, das Geschäft. Verletzt wurde niemand.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel