Drei Verletzte nach Kollision zweier Autos in Schwyz

sda

3.10.2021 - 08:43

Eine junge Frau verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Drei Personen wurden leicht verletzt.
Keystone

Bei der Kollision zweier Autos sind am Samstagabend in Schwyz drei Personen verletzt worden. Eine 22-jährige Lenkerin hatte in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, wie die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mitteilte.

sda

3.10.2021 - 08:43

Die junge Frau war um 18.15 Uhr auf der Grundstrasse von Schwyz Richtung Muotathal unterwegs. Kurz vor dem Schlattli verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kollidierte in einer Linkskurve mit einem entgegenkommen-den Auto. Dessen 49-jähriger Lenker und die beiden Personen im Richtung Muotathal fahrenden Auto erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Spital überführt.

Für die Bergung der Verunfallten, die Tatbestandsaufnahme und die Reinigung der Unfallstelle blieb die Strasse zwei Stunden gesperrt. Für die Reinigung der Strasse standen nebst dem Strassenunterhaltsdienst auch Angehörige der Feuerwehr Stützpunkt Schwyz im Einsatz.

sda