Entgleistes Tram nach Zusammenstoss mit Auto in Zürich

sda

4.2.2021 - 06:14

In der Stadt Zürich ist es am frühen Donnerstagmorgen zu einem Zusammenstoss zwischen einem Tram und einem Personenwagen gekommen. Der Unfall ereignete sich in der Aargauerstrasse, wie einer Betriebsmeldung der Verkehrsbetriebe Zürich zu entnehmen ist.

Wegen der Kollision entgleiste das Tram, wie ein VBZ-Sprecher auf Anfrage sagte. Die Tram-Strecke zwischen Schiffbau und Bahnhof Altstetten Nord ist für den Betrieb der Linie 4 in beiden Richtungen gesperrt. Zwischen Escher-Wyss-Platz und Bahnhof Alstetten Nord sind Busse im Einsatz. Es ist jedoch mit Wartezeiten zu rechnen.

Zurück zur Startseite

sda