Hochschulgebiet Zürich: Siegerprojekte stehen fest

SDA

6.11.2018 - 10:33

Wie das Hochschulgebiet in der Stadt Zürich in zehn Jahren aussehen wird, zeichnet sich immer klarer ab: Die eingesetzten Jurys haben die ersten Siegerprojekte bestimmt, wie die kantonale Baudirektion am Dienstag mitteilte.

Das Generalplanerteam "Herzog & de Meuron Basel Ltd. / b+p baurealisation ag" wird für die Universität Zürich (UZH) auf dem Areal Wässerwies den Neubau des Bildungs- und Forschungszentrums realisieren. Das Team hat den Projektwettbewerb "Forum UZH" gewonnen.

Für die erste grosse Etappe der Gesamterneuerung des UniversitätsSpitals Zürich (USZ) wird "BERTHOLD Christ & Gantenbein / b+p baurealisation" verantwortlich zeichnen. Dieses Generalplanerteam hat gemäss Mitteilung den Studienauftrag "USZ Kernareal" für sich entscheiden können.

Die Jurys werden nun ihre Schlussberichte verfassen. Zudem erfolgen weitere Detailabklärungen und Visualisierungen. Am 8. Januar 2019 wird im Anschluss an eine Medienkonferenz im städtischen Amtshaus IV eine Ausstellung eröffnet. Dort zeigen alle beteiligten Parteien, wie das Hochschulgebiet Zürich Zentrum in zehn Jahren aussehen soll.

Zurück zur Startseite

SDA