Hoher Sachschaden bei Küchenbrand in Schlieren

6.12.2018 - 12:13, SDA

Ein Schaden von mehreren zehntausend Franken ist am Mittwochabend bei einem Küchenbrand in Schlieren entstanden. Verletzt wurde niemand. Ein Passant bemerkte kurz vor 20 Uhr, dass Flammen aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses schlugen.

Die Bewohner konnten das Haus selbständig verlassen und der Feuerwehr gelang es, den Küchenbrand rasch zu löschen, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Spezialisten des Brandermittlungsdienstes klären zurzeit die Brandursache ab.

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel