Zürich

Motorradfahrerin bei Unfall in Neuhausen SH verletzt

sda

14.4.2022 - 03:11

In einem Kreisverkehr in Neuhausen am Rheinfall kam es am Mittwochmorgen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte. (Symbolbild)
Keystone

Bei der Kollision eines Autos mit einem Motorrad ist am letzten Mittwochmorgen in einem Kreisverkehr in Neuhausen SH eine Person verletzt worden. Das teilte die Schaffhauser Polizei mit.

sda

14.4.2022 - 03:11

Der Unfall ereignete sich im Galgenbuck-Kreisverkehrsplatz um 06.00 Uhr. Eine 51-jährige Motorradfahrerin lenkte ihr Fahrzeug von Beringen kommenden durch den Kreisverkehr. Sie beabsichtigte, in den örtlichen Tunnel einzubiegen.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 49-jährige Automobilistin von Neuhausen kommend ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Sie beabsichtigte, in Richtung Beringen zu fahren, übersah dabei aber die Motorradfahrerin. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge.

Die Motorradlenkerin stürzte auf die Strasse. Sie verletzte sich dabei und musste nach einer Erstversorgung vor Ort mit einer Ambulanz in ein Spital eingeliefert werden. Die Automobilistin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Personenwagen war noch fahrbar, während das Motorrad abgeschleppt werden musste. Während der Unfallaufnahme durch die Schaffhauser Polizei blieb der Verkehr rund 30 Minuten gesperrt.

sda