Sieben Männer wegen Schwarzarbeit in Bülach verhaftet

SDA

1.11.2018 - 11:00

Auf einer Grossbaustelle in Bülach hat die Kantonspolizei Zürich am Mittwochvormittag eine Kontrolle vorgenommen: Sie traf sechs Moldawier an, die nicht über die erforderlichen Bewilligungen für ausländische Arbeitnehmer verfügten.

Die Männer im Alter zwischen 23 und 48 Jahren wurden verhaftet. Auch ihr Arbeitgeber, ein 27-jähriger Schweizer, wurde festgenommen, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte.

Alle sieben Personen werden nun bei der Staatsanwaltschaft wegen Widerhandlungen gegen das Ausländergesetz und Stellenantritts ohne Bewilligung zur Anzeige gebracht.

Zurück zur Startseite

SDA