Uitikon: Auto durchbricht Zaun, überschlägt sich, prallt in Haus

falu, sda

26.4.2021 - 14:37

Erst das Haus stoppte ihn: Ein 54-Jähriger ist am Montagmorgen in Uitikon Waldegg mit seinem Auto von der Strasse abgekommen.
Keystone

Ein 54-Jähriger hat am Montagmorgen mit seinem Auto in Uitikon Waldegg einen spektakulären Selbstunfall verursacht: Erst kam er auf die Gegenfahrbahn, durchbrach dann einen Schutzzaun, stürzte zwei Meter über eine Stützmauer und überschlug sich, bevor er in ein Haus prallte.

falu, sda

26.4.2021 - 14:37

Dabei wurden allerdings weder der Fahrer noch sonst jemand verletzt, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. Warum der Fahrer auf der Schlierenstrasse auf die Gegenfahrbahn geraten ist, ist noch unklar.

falu, sda