Strassenverkehrsunfall Vierjährige Velofahrerin gerät in Seuzach unter ein Auto

olgr, sda

11.7.2024 - 16:27

Die Unfallstelle an der Breitestrasse in Seuzach.
Die Unfallstelle an der Breitestrasse in Seuzach.
Keystone

Ein vierjähriges Mädchen auf einem Velo hat sich am Donnerstag bei einem Unfall in Seuzach schwer verletzt: Beim Überqueren einer Strasse war es unter ein vorbeifahrendes Auto geraten.

11.7.2024 - 16:27

Das Mädchen fuhr etwas nach 12.30 Uhr auf einem Trottoir der Breitestrasse entlang, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Zur gleichen Zeit war eine 70-jährige Autolenkerin auf der Strasse in der entgegengesetzten Richtung unterwegs.

Als das Mädchen in der Tempo-30-Zone die Breitestrasse überqueren wollte, kam es zur Kollision. Die Vierjährige stürzte und kam unter das Auto. Der Vater, der mit dem Kind unterwegs war, eilte gemäss Mitteilung sofort zur Hilfe. Der alarmierte Rettungsdienst Winterthur brachte die Verunfallte mit Verdacht auf schwere Verletzungen in ein Spital.

olgr, sda