Zürich: Velofahrerin kollidiert mit Tram und wird schwer verletzt

SDA

2.10.2020 - 16:51

Eine junge Velolenkerin ist mit einem Tram kollidiert und wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
Source: Keystone/Urs Flueller 

Eine Velofahrerin ist am Freitagnachmittag im Stadtzürcher Kreis 5 von einem Tram erfasst und schwer verletzt worden. Die junge Frau wurde ins Spital gebracht. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 15.30 Uhr, als ein Tram der Linie 4 von der Haltestelle Schiffbau in Richtung Escher-Wyss-Platz unterwegs war. Im Bereich Hard-, Josef- und Schiffbaustrasse kam es dann zur Kollision, wie die Stadtpolizei mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA