Zwei Kühltransporter waren zu warm

SDA

4.8.2020 - 16:22

Zwei kontrollierte Kühlastwagen waren zu warm unterwegs. (Symbolbild)
Source: KEYSTONE/WALTER BIERI

Die Kantonspolizei hat in Winterthur am Dienstagmorgen Lastwagen und Kühltransporter kontrolliert. Von den 27 kontrollierten Kühllastwagen und Kühllieferwagen wurden bei zwei die vorgeschriebenen Kühltemperaturen nicht eingehalten.

Die beiden Fahrzeuge wurden wegen mangelnder Einhaltung der Lebensmittelsicherheit beanstandet, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Nebst den Kühltransportern wurden 13 normale Last- und Lieferwagen kontrolliert. Zwei Fahrzeuge waren gewichtsmässig überladen.

Zudem lenkte ein Fahrer seinen schweren Motorwagen trotz Entzug des Führerausweises. Er war auch ohne die erforderliche Fahrerkarte unterwegs war.

Zurück zur Startseite