Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall in Elgg

SDA

6.11.2018 - 14:49

Bei einem Selbstunfall in Elgg ZH haben sich zwei Personen schwer verletzt. Ein 32-jähriger Autofahrer und sein 27-jähriger Beifahrer sind am Montagabend aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern geraten und auf der St. Gallerstrasse über den Strassenrand hinaus geraten.

Das Auto überschlug sich beim Unfall um circa 21.20 Uhr mehrmals. Die beiden Männer wurden mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte.

Zurück zur Startseite

SDA