Champions-League-Final Inzaghi: «Guardiola ist der beste Trainer der Welt»

DPA/jar

6.6.2023

Simone Inzaghi lobt Pep Guardiola in den höchsten Tönen.
Simone Inzaghi lobt Pep Guardiola in den höchsten Tönen.
imago

Vor dem Champions-League-Finale hat Inter Mailands Simone Inzaghi seinen Trainerkollegen Pep Guardiola von Manchester City in höchsten Tönen gelobt.

DPA/jar

6.6.2023

«Guardiola ist meiner Meinung nach der beste Trainer der Welt. Das habe ich immer gesagt und das werde ich immer sagen. Er hat im modernen Fußball eine Ära geprägt», schwärmte der Italiener am Montag. Der moderne Fußball würde unterteilt in die Epochen «Vor- und Nach-Guardiola», ergänzte Inzaghi.

Am kommenden Samstag (21.00 Uhr live auf blue Sport) findet in Istanbul das Endspiel der europäischen Königsklasse statt, in dem der englische Meister aus Manchester klarer Favorit gegen Inter ist. «Wir wissen, dass wir der stärksten Mannschaft der Welt gegenüberstehen», räumte Inzaghi ein und erinnerte an die fünf Meistertitel der Cityzens in den vergangenen sechs Spielzeiten der Premier League.

Allerdings habe sich auch Inter die Teilnahme am Endspiel verdient – und laut Flügelspieler Federico Dimarco möglicherweise sogar einen Vorteil. Der Druck auf City, als grosser Favorit erstmals die Champions League zu gewinnen, dürfte nämlich immens sein. «Für uns ist das Finale ein Traum, für die eine Obsession», sagte der italienische Nationalspieler.