BVB mit maximaler Effizienz Penalty-Killer Kobel und Dortmund lösen Achtelfinal-Ticket

Redaktion blue Sport

28.11.2023

Milan – Dortmund 1:3

Milan – Dortmund 1:3

Gruppenphase Champions League, 5. Spieltag

28.11.2023

Borussia Dortmund gewinnt gegen Milan mit 3:1 und sichert sich vorzeitig das Achtelfinal-Ticket. Keeper Gregor Kobel hält zu Beginn der Partie einen Elfmeter.

Am Anfang des 3:1-Auswärtssieges von Dortmund bei der AC Milan stand der Schweizer Goalie Gregor Kobel. Der bald 26-Jährige parierte in der 6. Minute einen Penalty von Olivier Giroud. Etwas später brachte Marco Reus die Dortmunder ein erstes Mal in Führung. Nach der Pause sorgten der 19-jährige Engländer Jamie Bynoe-Gittens und der 21-jährige Deutsche Karim Adeyemi innerhalb von zehn Minuten für die Tore zum 2:1 und 3:1.

Der Live-Ticker zum Nachlesen


AC Mailand

Beendet
1:3
(1:1)

Borussia Dortmund

  •  
  • Samuel Chukwueze - 1:1 (37.)
  •  
  •  
  • (10.) 0:1 - Marco Reus
  •  
  • (59.) 1:2 - Jamie Bynoe-Gittens
  • (69.) 1:3 - Karim Adeyemi
  • Liveticker
    Neue Beiträge
  • Liveticker beendet
  • 69.

    Adeyemi erhöht für Dortmund

    Adeyemi erhöht zum 3:1

    Adeyemi erhöht zum 3:1

    28.11.2023

  • 59.

    Bynoe-Gittens öffnet die Dortmunder Achtelfinal-Tür

    Bynoe-Gittens trifft

    Bynoe-Gittens trifft

    28.11.2023

  • 37.

    Chukwueze erwischt Kobel – Schlotterbeck lenkt entscheidend ab

    Milans Chukwueze gleicht aus

    Milans Chukwueze gleicht aus

    28.11.2023

  • 10.

    Reus schiesst Dortmund vom Punkt in Front

    Marco Reus schiesst Dortmund in Front

    Marco Reus schiesst Dortmund in Front

    28.11.2023

  • 6.

    Kobel hält den Giroud-Elfmeter

    Gregor Kobel hält Giroud-Elfmeter

    Gregor Kobel hält Giroud-Elfmeter

    28.11.2023

  • 90.+6.

    Fazit
    Dortmund gewinnt mit 3:1 in Mailand. Zu Beginn der Partie ging der BVB etwas glücklich in Führung. Danach waren die Schwarz-Gelben aber klar überlegen und hätten das 2:0 erzielen können. Stattdessen liessen sie Milan zurück ins Spiel. Chukwueze erzielte den Ausgleich. Der zweite Durchgang war zunächst ausgeglichen. Doch dann spielte Dortmund einen klasse Konter und ging durch den starken Bynoe-Gittens in Führung. Danach war AC komplett aus dem Tritt. Der BVB kontrollierte das Spiel und erzielte durch Adeyemi noch das 3:1. Gegen Ende gab es viele Chancen auf beiden Seiten. Milan hätte durchaus nochmal rankommen können, aber Füllkrug hätte auch mehrmals auf 4:1 stellen können. Der Sieg für Dortmund ist insgesamt verdient. Damit zieht der BVB ins Achtelfinale ein.

  • 90.+6.

    Spielende

  • 90.+6.

    Aussennetz! Nach einer Ablage von Füllkrug zieht Sabitzer von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss landet im linken Aussennetz.

  • 90.+6.

    Gelbe Karte für Emre Can (Borussia Dortmund)

    Emre Can

  • 90.+4.

    Füllkrug geht nochmal links zur Grundlinie. Er spielt den Ball flach in die Mitte, findet aber keinen Mitspieler.

  • 90.+4.

    Dortmund spielt es jetzt locker runter.

  • 90.+2.

    Kobel muss nochmal retten. Loftus-Cheek setzt sich über die rechte Seite durch. Dann bringt er den Ball flach in die Mitte. Jović kommt aus sechs Metern zum Abschluss. Kobel wehrt den Schuss ab. Can klärt dann für seinen Torwart.

  • 90.+1.

    Dortmund hat im Konter viel Platz. Adeyemi bekommt den Ball aber nicht in den Lauf von Sabitzer gespitzelt. Ein Verteidiger kommt dazwischen.

  • 90.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6

  • 89.

    Milan kommt nochmal in den Strafraum. Eine Hereingabe von links landet am zweiten Pfosten bei Loftus-Cheek. Der Engländer bekommt den Abschluss nicht aufs Tor.

  • 88.

    Schon wieder Aluminium! Adeyemi setzt sich auf dem linken Flügel klasse gegen zwei Gegenspieler durch. Das ist ein starkes Dribbling. Dann spielt er den Ball flach in den Strafraum. Füllkrug kommt aus zwölf Metern zum Abschluss. Sein Schuss donnert rechts gegen die Latte. Das war etwas unglücklich, aber den darf Füllkrug auch reinmachen.

  • 85.

    Glück für den BVB! Eine Flanke von der rechten Seite landet acht Meter vor dem Tor bei Jović. Der Ex-Frankfurter muss sich ganz schön verrenken, um die Kugel aufs Tor zu köpfen. Er macht aber trotzdem einen überragenden Abschluss daraus. Sein Kopfball klatscht gegen den rechten Pfosten. Da wäre Kobel chancenlos gewesen.

  • 84.

    Beinahe das 4:1! Özcan bringt von der rechten Seite eine starke Flanke in den Strafraum. Acht Meter vor dem Tor kommt Füllkrug frei zum Kopfball. Den macht der Nationalstürmer normalerweise rein. Er köpft aber knapp über das Tor.

  • 83.

    Es wird nochmal spannend im Dortmunder Strafraum! Pulišić bringt von rechts eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Kobel schlägt den Ball mit einer Hand weg. Die Kugel landet bei Jović. Dessen Schuss aus sieben Metern wird geblockt.

  • 82.

    Pulišić bringt eine Ecke von der rechten Seite vor das Tor. Tomori kommt ziemlich frei aus acht Metern zum Kopfball. Er setzt den Abschluss über das Tor.

  • 81.

    Milan wirkt jetzt nicht mehr vollkommen überzeugt davon, dass sie hier noch was holen. Das Spiel plätschert ein wenig vor sich hin. Aber ein Mailänder Tor kann alles ändern.

  • 79.

    Einwechslung bei Borussia Dortmund: Julian Brandt

    Julian Brandt

  • 79.

    Auswechslung bei Borussia Dortmund: Marco Reus

    Marco Reus

  • 79.

    Reus hat sich wehgetan. Er wird kurz behandelt und verlässt dann ohne Hilfe den Platz.

  • 77.

    Einwechslung bei AC Milan: Luka Jović

    Luka Jović

  • 77.

    Auswechslung bei AC Milan: Yacine Adli

    Yacine Adli

  • 77.

    Einwechslung bei AC Milan: Chaka Traorè

    Chaka Traorè

  • 77.

    Auswechslung bei AC Milan: Samuel Chukwueze

    Samuel Chukwueze

  • 76.

    Milan schiesst einen Freistoss aus 25 Metern halblinker Position in die Dortmunder Mauer.

  • 73.

    Ein hoher Pass würde links vor dem Tor bei Chukwueze landen. Bensebaini, der defensiv bisher kein gutes Spiel gemacht hat, macht sich ganz lang und bringt noch die Fussspitze an den Ball. Dadurch klärt er die gefährliche Situation.

  • 72.

    Jetzt muss der BVB noch 20 Minuten überstehen, dann könnte er schon im Achtelfinale der Champions League stehen.

  • 69.

    Tooor für Borussia Dortmund, 1:3 durch Karim Adeyemi
    Ist das schon die Entscheidung? Dortmund kontert sich nach vorne. Füllkrug macht den Ball fest und legt dann super ab für Reus, der mit dem ersten Kontakt nach links auf Adeyemi spielt. Der Eingewechselte zieht in die Mitte und schiesst aus 16 Metern mit rechts aufs Tor. Er erwischt Maignan auf dem falschen Fuss. Der Torwart kann den Ball nur dürftig abwehren, sodass die Kugel hinter die Linie hoppelt. Maignan schlägt das Spielgerät zwar noch weg, aber die Uhr des Schiedsrichters meldet sich. Tor!

    Karim Adeyemi

    Assist: Marco Reus

  • 68.

    Bei der nächsten Ecke kommt Giroud zum Kopfball. Sein Abschluss ist aber zu zentral. Kobel fängt den Ball. Ausserdem hatte Giroud im Luftduell Hummels gefoult.

  • 67.

    Gelbe Karte für Fikayo Tomori (AC Milan)
    Tomori trifft vor der Ausführung einer Mailänder Ecke Can im Gewühl mit der Hand im Gesicht. Dafür bekommt er die Gelbe Karte.

    Fikayo Tomori

  • 66.

    Einwechslung bei Borussia Dortmund: Marius Wolf

    Marius Wolf

  • 66.

    Auswechslung bei Borussia Dortmund: Jamie Bynoe-Gittens

    Jamie Bynoe-Gittens

  • 65.

    Bynoe-Gittens bringt den Ball von links vor das Tor. Maignan fängt die Hereingabe ab.

  • 64.

    Dortmund kontrolliert das Spiel jetzt wieder. Es ist ein ähnliches Bild wie nach dem 1:0.

  • 61.

    Das Tor für Dortmund hatte sich nicht wirklich abgezeichnet. Es war das erste Mal heute Abend, dass die Schwarz-Gelben den Platz, den Milan ihnen immer wieder bietet, konsequent ausgenutzt haben.

  • 59.

    Tooor für Borussia Dortmund, 1:2 durch Jamie Bynoe-Gittens
    Dortmund geht erneut in Führung! Reus spielt Füllkrug zentral am Strafraum an und dann spielen es die Dortmunder wunderschön. Füllkrug legt mit dem ersten Kontakt in den Sechzehner auf Sabitzer, der ebenfalls mit dem ersten Kontakt nach links auf Bynoe-Gittens weiterleitet. Der Engländer hat eine gute Schussposition. Er setzt den Ball aus 14 Metern mit der rechten Innenseite flach neben den linken Pfosten.

    Jamie Bynoe-Gittens

    Assist: Marcel Sabitzer

  • 58.

    Im direkten Konter hat AC viel Platz. Hummels kann Loftus-Cheek mit einer Grätsche den Ball nicht abnehmen. Der Engländer geht links in den Strafraum. Am Ende bereinigen Bensebaini und Ryerson gemeinsam die Situation.

  • 57.

    Dortmund hat etwas Platz am Milan-Strafraum. Reus spielt quer auf Füllkrug, der aus 18 Metern mit links abzieht. Sein Schuss wird geblockt.

  • 56.

    Einwechslung bei Borussia Dortmund: Karim Adeyemi

    Karim Adeyemi

  • 56.

    Auswechslung bei Borussia Dortmund: Donyell Malen

    Donyell Malen

  • 55.

    Einwechslung bei Borussia Dortmund: Salih Özcan

    Salih Özcan

  • 55.

    Auswechslung bei Borussia Dortmund: Nico Schlotterbeck

    Nico Schlotterbeck

  • 55.

    Jetzt sitzt Schotterbeck am Boden. Der Dortmunder muss ausgewechselt werden. Er hat sich ohne Einwirkung eines Gegners verletzt.

  • 53.

    Einwechslung bei AC Milan: Rade Krunić

    Rade Krunić

  • 53.

    Auswechslung bei AC Milan: Malick Thiaw

    Malick Thiaw

  • 51.

    Thiaw fasst sich nach einem Sprintduell mit Bynoe-Gittens an den hinteren linken Oberschenkel. Er hat offensichtlich eine Muskelverletzung zugezogen. Das ist bitter.

  • 49.

    Gute Chance für Milan! Calabria bringt von rechts eine Flanke vor das Tor. Hummels gewinnt das Kopfballduell gegen Giroud, aber der Ball landet am zweiten Pfosten bei Pulišić, der sehenswert per Seitfallzieher abzieht. Sein Schuss wird geblockt.

  • 47.

    Adli bringt eine Mailänder Ecke von rechts in den Strafraum. Malen klärt am ersten Pfosten.

  • 46.

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 45.+3.

    Halbzeitfazit
    Milan und Dortmund gehen mit einem 1:1 in die Pause. Es gab eine wilde Anfangsphase. AC kontrollierte das Spiel und holte schon früh einen Elfmeter raus, den Kobel stark parierte. Im direkten Gegenzug gab es dann plötzlich Elfmeter für Dortmund. Reus machte es besser als Giroud und verwandelte unhaltbar. Danach kontrollierte der BVB die Partie. Milan wirkte etwas geschockt. Dortmund erarbeitete sich einige Chancen, war im letzten Drittel aber zu ungenau. Es hätte schon 2:0 stehen können, als plötzlich Chukwueze von rechts in den Strafraum zog und den Ausgleich erzielte. Danach war AC wieder die bessere Mannschaft. Dortmund muss sich ärgern, dass es zur Pause nur Unentschieden steht.

  • 45.+3.

    Ende 1. Halbzeit

  • 45.+3.

    Beinahe das 2:1 für Milan! Pulišić flankt von der linken Strafraumecke auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Calabria komplett frei zum Kopfball. Er setzt den Abschluss aus fünf Metern am langen Pfosten vorbei.

  • 45.+2.

    Reus geht links zur Grundlinie. Er verliert die Kontrolle über den Ball. Es gibt Abstoss für Milan.

  • 45.

    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3

  • 44.

    Dortmund kontert sich über Bynoe-Gittens nach vorne. Dann schickt der Engländer Sabitzer links in den Strafraum. Sabitzer legt nochmal gut quer, aber Füllkrug und Malen sind beide zu weit vorne positioniert. Dadurch verpufft die Chance.

  • 42.

    Nächste gute Chance für Milan! Wieder bekommt Chukwueze auf dem rechten Flügel den Ball. Das ist ein absolutes Mismatch gegen Bynoe-Gittens. Der Flügelspieler zieht in den Strafraum und legt auf Adli zurück. Adli kommt frei aus 16 Metern zum Abschluss. Sein Schuss wird geblockt.

  • 40.

    Eigentlich war Dortmund gerade richtig gut im Spiel. Milan hatte grosse Probleme. Der BVB hat seine Chancen aber nicht gut ausgespielt. Deshalb ist der Ausgleich umso bitterer.

  • 37.

    Tooor für AC Milan, 1:1 durch Samuel Chukwueze
    Plötzlich erzielt Milan den Ausgleich. Das kommt ein wenig aus dem Nichts. Chukwueze bekommt auf dem rechten Flügel den Ball. Bynoe-Gittens und Bensebaïni wären eigentlich da, um ihn aufzuhalten, aber Chukwueze zieht einfach an den Dortmundern vorbei. Er geht in die Mitte und schiesst aus acht Metern mit links aufs Tor. Sein Schuss wird noch leicht von Schlotterbeck abgefälscht und geht flach ins lange Eck.

    Samuel Chukwueze

    Assist: Davide Calabria

  • 37.

    Malen geht auf den Strafraum zu und zieht aus 16 Metern ab. Sein Schuss wird geblockt.

  • 36.

    Dortmund hat ziemlich viel Platz, aber erst Bynoe-Gittens und dann Sabitzer spielen unsaubere Pässe. Am Ende kommt Sabitzer nach einem Zuspiel von Füllkrug aus 17 Metern zum Abschluss. Sein Schuss ist kein Problem für Maignan.

  • 35.

    Kobel kann zunächst weiterspielen.

  • 33.

    Kobel hat beim Abfangen einer Flanke das Knie von Chukwueze gegen den Kopf bekommen. Das war sehr unglücklich. Der BVB-Torwart muss behandelt werden.

  • 31.

    Dortmund spielt sehr kontrolliert. Die Schwarz-Gelben verteidigen teilweise ziemlich tief, aber setzen trotzdem immer wieder offensive Nadelstiche. Sie haben definitiv die besseren Chancen.

  • 28.

    Nächste gute Chance für den BVB! Eine Hereingabe von der linken Seite rutscht durch zu Ryerson. Der Aussenverteidiger zieht aus zehn Metern mit rechts ab. Sein Schuss wird geblockt.

  • 27.

    Adli bringt den Ball von links in den Strafraum. Am ersten Pfosten kommt Giroud zum Abschluss. Sein Schuss wird von einem Verteidiger gebremst und landet in den Armen von Kobel.

  • 26.

    Milan macht jetzt Druck. Der BVB verteidigt sehr tief.

  • 24.

    Dortmund wird wieder gefährlich! Malen geht mit hohem Tempo links in den Strafraum. Kurz vor der Grundlinie spielt er den Ball scharf vor das Tor. Bynoe-Gittens wäre einschussbereit, aber Maignan bringt eine Hand dazwischen.

  • 23.

    Mal wieder ein Abschluss für Milan. Pulišić probiert es aus 20 Metern zentraler Position. Kobel hält den flachen Schuss fest.

  • 22.

    Die Ecke wird von Ryerson zum Einwurf geklärt.

  • 21.

    Theo bringt aus dem linken Halbfeld eine gelupfte Flanke vor das Tor. Kobel geht auf Nummer sicher und faustet zur Ecke.

  • 19.

    Beinahe das 2:0! Ein langer Ball erreicht Bynoe-Gittens auf der linken Seite. Der Englänger geht zur Grundlinie und zieht in die Mitte. Calabria hält Sicherheitsabstand. Dann zieht Bynoe-Gittens mit rechts ab. Sein Schuss geht knapp über den rechten Winkel.

  • 16.

    Milan wirkt etwas geschockt von der BVB-Führung. Bis zum 1:0 für Dortmund waren die Hausherren die klar bessere Mannschaft. Jetzt überlassen sie den Gästen die Spielkontrolle.

  • 13.

    Bynoe-Gittens geht mit Tempo in die Milan-Hälfte. Dann spielt er in den Lauf von Füllkrug. Der Ball landet bei Maignan.

  • 12.

    Das war ein wilder Beginn. Erst der gehaltene Elfmeter von Kobel und dann die Führung durch Reus. Das kommt ziemlich glücklich für den BVB, weil die Schwarz-Gelben bisher kaum am Ball waren.

  • 10.

    Tooor für Borussia Dortmund, 0:1 durch Marco Reus
    Dortmund geht nach der schwachen Anfangsphase in Führung! Reus schiesst den Elfmeter unhaltbar nach oben links. Maignan hat die Ecke, kommt aber nicht an den gut geschossenen Strafstoss ran.

    Marco Reus

  • 9.

    Elfmeter für Dortmund! Bynoe-Gittens legt sich links im Strafraum den Ball an Calabria vorbei. Der Milan-Kapitän lässt das Bein stehen und bringt Bynoe-Gittens so zu Fall. Das ist ebenfalls ein klarer Elfmeter.

  • 8.

    Dortmund muss jetzt so langsam aufwachen. Die Schwarz-Gelben sind bisher klar unterlegen.

  • 6.

    Elfmeter verschossen von Olivier Giroud, AC Milan
    Giroud vergibt! Der Franzose schiesst den Ball halbhoch nach links. Kobel hat die Ecke und pariert stark.

    Olivier Giroud

  • 5.

    Es gibt Elfmeter für Milan! Schlotterbeck wehrt einen Schuss von Chukwueze mit dem Ellenbogen ab. Das ist ein klarer Elfmeter.

  • 5.

    Erste gute Chance für Milan! Über die rechte Seite kommen die Italiener durch. Calabria bringt den Ball in die Mitte. Giroud verpasst nur knapp.

  • 4.

    Dortmund hatte noch nicht wirklich den Ball. Aber AC befindet sich auch nur in ungefährlichen Zonen.

  • 2.

    Hummels klärt die Freistossflanke per Kopf.

  • 2.

    Milan hat zunächst viel den Ball. Dortmund agiert abwartend. Es gibt einen ersten Freistoss im rechten Halbfeld für die Heimmannschaft.

  • 1.

    Spielbeginn

  • 0.

    Die Milan-Fans singen ihre Hymne: "Sarà perché ti amo". Gleich kommen die Spieler auf den Platz. Es ist angerichtet.

  • 0.

    „Wir haben grossen Respekt vor der Aufgabe, aber auch ein grosses Selbstvertrauen in unsere eigenen Stärken", sagte Terzić auf der gestrigen Pressekonferenz. „Wir wissen, dass wir gegen so einen Gegner morgen nicht viele Fehler machen dürfen. Darauf werden wir uns vorbereiten."

  • 0.

    Milan hat am Wochenende mit 1:0 gegen Florenz gewonnen. Im Vergleich zu diesem Sieg tauscht Stefano Pioli auf drei Positionen. Im zentralen Mittelfeld beginnt Adli anstelle von Pobega. Loftus-Cheek ersetzt Musah auf der Zehn. Ausserdem startet Giroud für Jović im Sturm.

  • 0.

    Zum Personal: Edin Terzić nimmt bei Dortmund eine Änderung im Vergleich zum Sieg gegen Gladbach vor. Malen startet anstelle von Brandt auf dem rechten Flügel.

  • 0.

    In der Gruppe ist es momentan so eng, dass der BVB nach diesem Spieltag plötzlich auf dem dritten Platz stehen könnte. Milan würde die Schwarz-Gelben mit einem Sieg überholen. Diese Ausgangsposition haben sich die Italiener vor drei Wochen gegen PSG erarbeitet. Sie gewannen mit 2:1. In der Liga steht AC momentan auf Rang drei. Der Klub hat sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Inter.

  • 0.

    Der BVB ist momentan absolut unberechenbar. Auf sehr gute Auftritte folgen sehr schwache. Bestes Beispiel: Ein souveränes 2:0 in der Königsklasse gegen Newcastle und nur vier Tage später eine desolate Leistung beim VfB Stuttgart und eine hochverdiente 1:2-Niederlage. Am Samstag erlebte die Borussia in einem einzigen Spiel eine Achterbahnfahrt. Nach 30 Minuten stand es 0:2 gegen Gladbach. Am Ende gewann Dortmund mit 4:2. Welches Gesicht zeigt die Mannschaft von Edin Terzić heute? Mit einem Sieg würde Dortmund ins Achtelfinale einziehen.

  • 0.

    Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag der Champions League Gruppenphase. Heute um 21:00 Uhr trifft der AC Mailand in Gruppe F auf Borussia Dortmund.