Villarreal rettet Sieg über die Zeit und steht im Achtelfinal

sda

9.12.2021 - 21:09

Atalanta – Villarreal 2:3

Atalanta – Villarreal 2:3

Villarreal rettet in Bergamo trotz verrückter Schlussphase einen 3:2-Sieg über die Zeit und steht im Achtelfinale der Champions League.

09.12.2021

Villarreal sichert sich den letzten Achtelfinal-Platz in der Champions League. Atalanta Bergamo scheidet aus.

sda

9.12.2021 - 21:09

Die Spanier setzten sich in der Gruppe von YB bei Atalanta Bergamo mit 3:2 durch und verteidigen damit den 2. Platz hinter Manchester United.

Im wegen Schneefalls vom Mittwoch auf Donnerstag verschobenen Spiel sorgte der niederländische Internationale Arnaut Danjuma für den Unterschied. Dem 24-Jährigen gelangen die Tore zum 1:0 (3.) und 3:0 (51.).

Die Italiener mit Remo Freuler kamen dank Treffern von Ruslan Malinowsky und Duvan Zapata bis in die 80. Minute auf 2:3 heran, hätten allerdings noch zwei weitere Tore gebraucht, um in der Tabelle an Villarreal vorbeizuziehen. Mit einem gewonnenen Punkt mehr als YB bestreitet Atalanta nun die K.o.-Runde in der Europa League.

In den Achtelfinals der Champions League, die am kommenden Montag ausgelost werden, stehen Teams aus England (4), Spanien (3), Frankreich, Portugal, Italien (je 2), Deutschland, Österreich und der Niederlande (je 1).

Telegramm und Tabelle:

Atalanta Bergamo – Villarreal 2:3 (0:2). – SR Taylor (ENG). – Tore: 3. Danjuma 0:1. 42. Capoue 0:2. 51. Danjuma 0:3. 71. Malinowsky 1:3. 80. Zapata 2:3. – Bemerkungen: Atalanta mit Freuler.

1. Manchester United 6/11 (11:8). 2. Villarreal 6/10 (12:9). 3. Atalanta Bergamo 6/6 (12:13). 4. Young Boys 6/5 (7:12). – Manchester United und Villarreal im Achtelfinal; Atalanta in der Europa League.

Die qualifizierten Teams:

Für die Achtelfinals qualifiziert (16/16): Ajax Amsterdam, Bayern München, Juventus Turin, Lille, Liverpool, Manchester City, Manchester United, Real Madrid (als Gruppenerste), Atlético Madrid, Benfica Lissabon, Chelsea, Inter Mailand, Paris Saint-Germain, Salzburg, Sporting Lissabon, Villarreal (als Gruppenzweite).

Auslosung der Achtelfinals am Montag, 13. Dezember (12.00 Uhr) in Nyon.

sda