Davos holt slowakischen Internationalen

sda

6.12.2021 - 19:39

An der vergangenen WM in Riga fiel Kristian Pospisil mit einem überharten Einsteigen gegen Andres Ambühl auf. Nun kommt es zum Wiedersehen in der HCD-Garderobe
Keystone

Der HC Davos reagiert auf den verletzungsbedingten Ausfall des Schweden Mathias Bromé mit der Verpflichtung eines weiteren ausländischen Stürmers.

sda

6.12.2021 - 19:39

Die Bündner unterzeichneten mit dem slowakischen Internationalen Kristian Pospisil einen bis zum Ende der laufenden Saison gültigen Vertrag. Der 25-Jährige stand zuletzt bei Lukko Rauma unter Vertrag. Mit dem Klub wurde er in der letzten Saison finnischer Meister.

Daraufhin nahm er mit der Slowakei erstmals an einer A-Weltmeisterschaft teil. Bei der 1:8-Kanterniederlage gegen die Schweiz wurde Pospisil nach einem unerlaubten Körperangriff gegen Andres Ambühl mit einem Restausschluss bestraft.

Bromé wird dem HCD aufgrund einer Oberkörperverletzung mehrere Wochen fehlen. Der 27-Jährige hat in der ersten Hälfte der Qualifikation elf Toren und 24 Assists beigesteuert und ist damit Topskorer seines Teams.

sda