Kein Sieg, aber das dritte Saisontor für Nico Hischier

sda

4.12.2021 - 07:25

Persönliches Erfolgserlebnis, aber Niederlage mit dem Team: Nico Hischier erzielte bei der 4:8-Schlappe seiner New Jersey Devils in Winnipeg das 3:3.
Persönliches Erfolgserlebnis, aber Niederlage mit dem Team: Nico Hischier erzielte bei der 4:8-Schlappe seiner New Jersey Devils in Winnipeg das 3:3.
Bild: Keystone

Die Schweizer NHL-Spieler gehen in der Nacht auf Samstag als Verlierer vom Eis. Nico Hischier erzielt immerhin ein Tor.

sda

4.12.2021 - 07:25

Hischier trug seinen Teil zum Spektakel in der Partie zwischen den Winnipeg Jets und den New Jersey Devils bei. Das Heimteam führt 3:0, dann kontert Hischiers New Jersey mit vier Treffern in Folge. Zu Beginn des Mitteldrittels erzielt der Walliser mit dem 3:3-Ausgleich sein drittes Saisontor, doch Winnipeg gewinnt nach fünf weiteren Goals dennoch 8:4. Der Däne Nikolaj Ehlers, Sohn des langjährigen Langnau-, Lausanne- und Biel-Coaches Heinz Ehlers, trifft dabei zweimal.

Für einmal erfolglos blieb auch Timo Meier mit den San Jose Sharks. Das Team aus Kalifornien verlor bei den New York Rangers 0:1. Meier hatte zuletzt in fünf Partien nicht weniger als neun Skorerpunkte verbucht.

sda