Ein Punkt für die Devils nach Hischier-Assist

sda

15.11.2021 - 08:09

Die siebte Torvorlage von Nico Hischier bringt den New Jersey Devils in der NHL zumindest einen Punkt ein.

sda

15.11.2021 - 08:09

Der Schweizer Nummer-1-Draft von 2017 legte gegen die New York Rangers in der 58. Minute Pavel Zacha das späte 3:3 auf. Schliesslich zogen die Devils im Maddison Square Garden aber im Penaltyschiessen mit 3:4 den Kürzeren.

Hischier trat wie der im dritten Block an der Seite von P.K. Subban zum Einsatz gekommene Teamkollege Jonas Siegenthaler nicht als Penaltyschütze an.

In St. Louis knüpfte Leon Draisaitl nahtlos an seine herausragenden Leistungen der letzten Wochen und Monate an. Der deutsche Liga-Topskorer verbuchte beim 5:4-Sieg der Edmonton Oilers mit einem Tor und zwei Vorlagen seine Skorerpunkte 29 bis 31 im 14. Spiel.

Draisaitls Teamkollege Connor McDavid trat als Torschütze und Vorbereiter in Erscheinung und hält nach 421 Spielen in der Regular Season bei 601 Skorerpunkten. Nur fünf Spieler erreichten die Marke von 600 Punkten früher. Am schnellsten war Wayne Gretzky, der nur 274 Partien benötigte.

sda