Kurzer Abstecher: Mankinen verlässt den HCD schon wieder

SDA

23.3.2020 - 14:37

Jesse Mankinen (links) machte nur einen kurzen Abstecher nach Davos.
Source: Keystone

Der finnische Flügelstürmer Jesse Mankinen verlässt den HC Davos nach sechs Spielen und zwei Assists schon wieder.

Der 28-Jährige war erst Mitte Februar mit einem Vertrag bis Saisonende von Lahti zu den Bündnern gestossen. Nun setzt Mankinen seine Karriere in der Heimat bei Hämeenlinna fort.

Auch der 37-jährige Ville Koistinen, der für Davos und die SCL Tigers in der National League spielte, hat einen Vertrag mit Hämeenlinna für die nächste Saison unterschrieben.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport