Michael Fora wechselt im Sommer von Ambri zu Davos

bi, sda

3.12.2021 - 11:32

Nach Teilnahmen mit der Schweiz und Ambri-Piotta wird Michael Fora am Spengler Cup in den nächsten Jahren für den HC Davos spielen.
Keystone

Der Schweizer Internationale Michael Fora (26) will die besten Jahre seiner Karriere in Davos verbringen. Der Captain des HC Ambri-Piotta wechselt nach dieser Saison für vier Saisons zum HC Davos.

bi, sda

3.12.2021 - 11:32

Der grossgewachsene, kräftige Verteidiger (192 Zentimeter/98 Kilogramm) spielte bislang mit Ausnahme eines kurzen Abstechers nach Nordamerika während seiner ganzen Karriere für Ambri-Piotta. Für das Nationalteam bestritt Fora über 60 Länderspiele und zwei Weltmeisterschaften. Er war 2018 beim Gewinn der Silbermedaille in Kopenhagen mit von der Partie.

bi, sda