NHL

Suter trifft gegen seinen Ex-Klub – Meier bucht 47. Skorerpunkt

sda

27.1.2022 - 06:35

Pius Suter feiert seinen Treffer mit Nick Leddy (rechts).
Keystone

Pius Suter erzielt in der NHL sein zehntes Tor für die Detroit Red Wings, er muss sich aber gegen seinen Ex-Klub Chicago mit 5:8 geschlagen geben.

sda

27.1.2022 - 06:35

13 Sekunden vor der zweiten Pause gelang Suter das 3:4, nachdem die Red Wings mit einem 0:4-Rückstand ins Mitteldrittel gestartet waren. Näher kamen der Zürcher und seine Teamkollegen aber nicht mehr heran. Für die Blackhawks kam Philipp Kurashev zu einem Assist. Er steht in dieser Saison bei 12 Skorerpunkten, Suter bei 20.

Auch Timo Meier konnte beim 4:1-Auswärtssieg der San Jose Sharks gegen die Washington Capitals punkten. Er erzielte dank eines erkämpften Pucks vor dem 3:1 seinen 47. Skorerpunkt.

Dean Kukan ging mit den Columbus Blue Jackets daheim gegen die Calgary Flames mit 0:6 unter. Die Niederlage wäre noch deutlicher ausgefallen, wenn der ehemalige Lugano-Keeper Elvis Merzlikins im Tor der Gastgeber nicht 56 Schüsse parierte hätte.

sda