Schweizer Nationalteam startet gegen Italien

SDA

8.8.2018 - 12:15

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam startet an der WM 2019 in der Slowakei gegen Italien.
Source: Keystone

Das Schweizer Eishockey-Nationalteam wird die Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei am 11. Mai in Bratislava mit dem Duell gegen Aufsteiger Italien beginnen.

Anschliessend folgen für den diesjährigen WM-Zweiten in der Gruppe B gleichenorts die Spiele gegen Lettland (12. Mai), Österreich (14. Mai), Norwegen (15. Mai), Schweden (18. Mai), Russland (19. Mai) und Tschechien (21. Mai).

Die Viertelfinals stehen am 23. Mai, die Halbfinals am 25. Mai sowie am 26. Mai die Spiele um Gold und Bronze im Programm. Die beiden letzten Spieltage werden ausschliesslich in Bratislava ausgetragen. Ansonsten ist Kosice der Zweit-Spielort.

Zurück zur Startseite

SDA