Transfer-Hammer: Zug-Captain Diaz wechselt offenbar nach Fribourg

jar

7.12.2020

Zug's defender Raphael Diaz comebacks to his bench, during a National League regular season game of the Swiss Championship between Geneve-Servette HC and EV Zug, at the ice stadium Les Vernets, in Geneva, Switzerland, Tuesday, October 29, 2019. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)
Vier Jahre nach seiner Rückkehr scheint Raphael Diaz' Abenteuer in Zug ein Ende zu finden.
Bild: Keystone

In der National League bahnt sich ein Transfer-Hammer an. Offenbar wechselt Raphael Diaz vom EV Zug zu Fribourg-Gottéron.

Dies berichtet der «Blick» und bezieht sich auf Quellen aus der Westschweiz. Demnach seien sich Diaz und der EVZ nicht über einen neuen Vertrag einig geworden, Fribourg hingegen habe mit dem bald 35-Jährigen eine Einigung auf einen Vierjahresvertrag gefunden. Eine Bestätigung der Klubs fehlt bislang noch.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport