Probleme bei den Dachträgern

ZSC Lions ziehen mit Verspätung ins neue Stadion um

obe, sda

15.3.2022 - 11:14

Weil der Bau zwischenzeitlich gestoppt werden musste, können die ZSC Lions erst im November ihr erstes Heimspiel in der neuen Arena bestreiten.
Keystone

Der Umzug der ZSC Lions ins neue Stadion verzögert sich. Erst in der zweiten November-Hälfte werden die Zürcher ihr erstes Heimspiel in der neuen Arena in Altstetten bestreiten können.

obe, sda

15.3.2022 - 11:14

Wegen der Mitte Dezember erkannten Problemen bei den Dachträgern musste der Bau vorübergehend gestoppt und reorganisiert werden. Die ZSC Lions, die schon ab Beginn der kommenden Saison in Altstetten hätten antreten wollen, können ab Ende August dort trainieren.

Das erste Heimspiel im neuen Stadion wird aber erst nach der Unihockey-WM der Männer (5. bis 13. November) stattfinden. Diese kann trotz der baulichen Rückschläge wie geplant in Zürich-Altstetten und Winterthur durchgeführt werden.

obe, sda