Diese Fans zahlen in der Schweiz am meisten

17.7.2019 - 12:08, Tobias Benz

In Bern bezahlen Fussballfans mit Abstand am meisten.
Bild: Keystone

Am Freitag startet die Super League in die Saison 2019/20. Wer mit Trikot und Schal ein Spiel der Lieblingsmannschaft schauen möchte, bezahlt in der Schweiz je nach Verein ganz unterschiedliche Preise. Am härtesten trifft es die Fans der Young Boys.



Nr.  10

Fan-Erlebnis: 184 Franken

BSC Young Boys

Ein Ausflug an ein Spiel der Berner Young Boys kostet in der Schweiz am meisten. Für das günstigste Tagesticket, inklusive Trikot und Schal muss ein YB-Fan fast 200 Franken auf den Tisch legen. Das YB-Shirt ist im Vergleich mit Abstand das teuerste.

Ticket: CHF 25.-
Trikot: CHF 129.-
Schal: CHF 30.-
Gesamt: CHF 184.-

Saisonkarte: CHF 270.-

Teuer. Aber immerhin ist das auch der Schweizer Meister.


Nr.  9

Fan-Erlebnis: 174 Franken

FC Thun

Fans des FC Thun greifen schweizweit am zweittiefsten in die Tasche. Ein Fussballspiel in der Stockhorn Arena kostet mindestens 26 Franken. Wer alle Spiele sehen will, bezahlt bei den Berner Oberländern mindestens 317 Franken. Der Höchstwert in der Schweiz.

Ticket: CHF 26.-
Trikot: CHF 119.-
Schal: CHF 29.-
Gesamt: CHF 174.-

Saisonkarte: CHF 317.-

Wer ein Tor in der Stockhorn Arena (und in Fan-Montur) sehen möchte, muss (tief) in die Tasche greifen.
Bild: Keystone
Nr.  8

Fan-Erlebnis: 168 Franken

FC Lugano

Das Cornaredo ist etwas günstiger. Aber auch im Tessin muss man für Fussball mehr bezahlen als anderswo. Übrigens: Für das VIP-Erlebnis in der «Sky Box» bezahlt man pro Spiel satte 230 Franken. Das teuerste Einzelbillet der Schweiz.

Ticket: CHF 20.-
Trikot: CHF 119.-
Schal: CHF 29.-
Gesamt: CHF 168.-

Saisonkarte: CHF 290.-


Nr.  7

Fan-Erlebnis: 157 Franken

FC Luzern

Auch die Fans des FC Luzern bezahlen überdurchschnittliche Preise. Immerhin ist ein Trikot des FCL für unter 100 Franken zu haben.

Ticket: CHF 28.-
Trikot: CHF 99.-
Schal: CHF 30.-
Gesamt: CHF 157.-

Saisonkarte: CHF 310.-


Nr.  6

Fan-Erlebnis: 149.90

Servette FC

Das neue Servette-Shirt kann sich sehen lassen. Im Online-Shop von Servette ist es für 99.90 Franken zu haben.
Bild: Servette FC

Wer gedacht hat, dass beim Aufsteiger alles ein bisschen günstiger ist, der hat sich schwer getäuscht. Die Saisonkarte ist mit 315 Franken die zweitteuerste der gesamten Super League.

Ticket: CHF 25.-
Trikot: CHF 99.90
Schirm: CHF 25.-
Gesamt: CHF 149.90

Saisonkarte: CHF 315.-

Ein Fan-Schal wird im offiziellen Onlineshop von Servette nicht vertrieben aber ein Schirm tut es bekanntlich auch. Dieser kostet 25 Franken.

Nr.  5

Fan-Erlebnis: 149 Franken

FC Zürich

Mittelwert ist in der Schweiz der FC Zürich. In der Südkurve kostet ein Billet 25 Franken, das Saisonabo ist für 300 Franken zu haben. 

Ticket: CHF 25.-
Trikot: CHF 99.-
Schal: CHF 25.-
Gesamt: CHF 149.-

Saisonkarte: CHF 300.-


Nr.   4

Fan-Erlebnis: 147 Franken

FC Basel

Das einzig wirklich teure beim FCB ist das Trikot. Ansonsten geht es den Basel-Fans im Vergleich sehr gut. Die Eintrittskarte ist mit 19 Franken schweizweit die günstigste und auch das Saisonabo gibt es nur in Sion für weniger Geld.

Ticket: CHF 19.-
Trikot: CHF 99.-
Schal: CHF 29.-
Gesamt: CHF 147.-

Saisonkarte: CHF 235.-


Nr.  2

Fan-Erlebnis: 140 Franken

FC Sion

Die Fans des FC Sion können sich über Eintritspreise wahrlich nicht beklagen. Ein Billet, ein Trikot und ein Schal sind für 140 Franken zu haben. Günstiger geht in der Schweiz fast gar nicht.

In Sachen Saisonkarte ist der Klub aus dem Wallis dann tatsächlich nicht zu schlagen. Mit 200 Franken kostet das Abo so wenig wie sonst keines in der Super League.

Ticket: CHF 25.-
Trikot: CHF 90.-
Schal: CHF 25.-
Gesamt: CHF 140.-

Saisonkarte: CHF 200.-


Nr.  2

Fan-Erlebnis: 140 Franken

FC St. Gallen

Tranquillo Barnetta (Mitte) bezahlte für den Aufenthalt im Espenblock nichts.
Bild: Keystone

Der FC St. Gallen ist für seine treue Anhängerschaft bekannt. Kein Wunder, dass sich der Verein aus der Ostschweiz besonders gut um seine Fans kümmert. Im schweizweiten Vergleich landen die «Espen» auf Platz zwei.

Ticket: CHF 20.-
Trikot: CHF 100.-
Schal: CHF 20.-
Gesamt: CHF 140.-

Saisonkarte: CHF 275.-


Nr.  1

Fan-Erlebnis: 139 Franken

Neuchâtel Xamax

Das günstigste Fan-Erlebnis der Schweiz gibt es in Neuchâtel. Für Eintritt, Trikot und Schal bezahlt man in der Maladière lediglich 139 Franken. 

Ticket: CHF 19.-
Trikot: CHF 95.-
Schal: CHF 25.-
Gesamt: CHF 139.-

Saisonkarte: CHF 250.-

Das günstigste Stadion der Schweiz: In der Maladière gibt es Tickets für nur 19 Franken.
Bild: Keystone

Das Warten hat bald ein Ende: Die Super League live auf Teleclub ab 19. Juli 2019
0:45

Das Warten hat bald ein Ende: Die Super League live auf Teleclub ab 19. Juli 2019

04.07.2019

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel