FCB-Coach Rahmen: «Cabral hat sich und uns belohnt»

pat

10.4.2021

FCB-Coach Rahmen: «Es war ein Auf und Ab»

FCB-Coach Rahmen: «Es war ein Auf und Ab»

Die Mannschaft sei in den entscheidenden Momenten ruhig geblieben, sagt der neue FCB-Coach Patrick Rahmen nach dem Auswärtssieg in Luzern.

10.04.2021

Der FC Basel gewinnt gegen den FC Luzern eine an Spektakel nicht zu überbietende Partie mit 4:3. Die Erleichterung bei den FCB-Protagonisten ist nach dem Schlusspfiff gross, ganz anders die Gefühlslage auf Seiten der Luzerner.

pat

10.4.2021

«Es war ein Auf und Ab», meint der neue FCB-Chefcoach Patrick Rahmen nach dem verrückten 4:3-Sieg in Luzern. Den Start hätten sie sich «anders vorgestellt», meint er mit Blick auf das Gegentor in der 3. Minute. Die Reaktion mit drei Treffern innert acht Minuten (14., 18., 22.) war umso eindrücklicher. Oder wie Rahmen sagt: «Dann hat es völlig gekpippt. Wir konnten sehr gut auf den Rückstand reagieren. Die Mannschaft ist ruhig geblieben. Und dann hatten wir eine super Phase. Wir müssten eigentlich mit 4:1 oder 5:1 in die Halbzeit gehen.»



Auch nach dem Pausentee habe man die Möglichkeit auf den vierten Treffer gehabt. Dass Luzern einen Weg zurück ins Spiel fand, wurmt den Coach sichtlich. Und doch überwiegt am Ende das Positive. Die Mannschaft habe gut gekämpft und es sei wichtig gewesen, Ruhe zu bewahren. Ein Sonderlob gibt es für Siegtorschütze Arthur Cabral, der auch wieder mehr in die Tiefe gelaufen sei und den Ball nicht immer im Fuss haben wollte. «Er hat bis zum Schluss gefightet und hat sich und uns belohnt.»

Das ganze Interview in dem Rahmen auch über seine ersten Tage als FCB-Coach spricht, sehen Sie im Video oben.


FCB-Captain Valentin Stocker: «Luzern gegen Basel ist immer ein Spektakel»

Stocker: «Luzern gegen Basel ist immer ein Spektakel»

Stocker: «Luzern gegen Basel ist immer ein Spektakel»

Ein sichtlich erleichterter Valentin Stocker im Interview mit «blue Sport» nach dem Basler 4:3-Sieg auswärts gegen den FC Luzern.

10.04.2021

Luzerns Pascal Schürpf ist bedient

Luzerns Pascal Schürpf geknickt: «Es ist unglaublich bitter»

Luzerns Pascal Schürpf geknickt: «Es ist unglaublich bitter»

Pascal Schürpf ist nach der bitteren Last-Minute-Pleite gegen den FC Basel bedient. Dass er auch noch einen Elfmeter verschossen hat, schmerzt zusätzlich. Bereits am Dienstag geht es für den FCL im Cup weiter.

10.04.2021

FCB feiert 4:3-Sieg – die Highlights im Video

Luzern – Basel 3:4

Luzern – Basel 3:4

Raiffeisen Super League, 28. Runde, Saison 20/21

10.04.2021