Super League

Wechsel fix: Der FC Basel schnappt sich Pajtim Kasami

lbe

12.10.2020

Pajtim Kasami wechselt per sofort zum FC Basel.
Bild: Twitter

Pajtim Kasami setzt seine Karriere wie erwartet beim FC Basel fort. Der 28-jährige offensive Mittelfeldspieler unterschreibt beim FCB einen Vertrag bis Sommer 2022. 

FCB-Präsident Bernhard Burgener zeigt sich mit der Neuverpflichtung zufrieden: «Pajtim Kasami ist die ideale Ergänzung für unser Mittelfeld und unsere Offensive. Wir sind sehr überzeugt, dass er die Mannschaft mit seiner Persönlichkeit und Spielweise bereichern wird.»

Der Zürcher gehörte 2009 der Schweizer Nachwuchsmannschaft an, die U17 Weltmeister wurde. Im A-Nationalteam kam er bisher auf zwölf Einsätze, den letzten vor viereinhalb Jahren. Nach seinem Profidebüt bei Bellinzona spielte Kasami bei Palermo, Fulham, Luzern, Olympiakos Piräus, mit dem er zweimal griechischer Meister wurde, Nottingham Forest und die letzten drei Saisons beim FC Sion. Dort wollte er in diesem Sommer keinen neuen Vertrag unterschreiben.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport