Schaffhausen düpiert Leader Winterthur 5:2 und stösst auf Platz zwei vor

Redaktion blue

26.11.2021

Winterthur – Schaffhausen 2:5

Winterthur – Schaffhausen 2:5

Challenge League, 15. Runde, Saison 21/22

26.11.2021

In der Challenge League geht es ultraspannend zu und her. Heute zeigen wir die Partie zwischen Winterthur und Schaffhausen im Live-Stream.

Redaktion blue

26.11.2021

Auf der Schützenwiese war es nicht der Abend des U21-Internationalen Adrian Gantenbein. Winterthurs linker Aussenverteidiger verursachte im Nachbar-Duell mit Schaffhausen früh ein Eigentor zum 0:1 und nach 38 Minuten einen Foulpenalty, der zum 1:2 führte. Schaffhausen zog nach der Pause auf 5:2 davon.

Die Winterthurer sind noch Leader, aber die schlecht in die Saison gestarteten Schaffhauser sind auf drei Punkte herangerückt – gleich wie Neuchâtel Xamax, das Aufsteiger Yverdon im Neuenburgersee-Duell nach einer frühen Führung 2:1 besiegte. Alle Tore fielen in der ersten Viertelstunde.

Highlights

Thun - Kriens 3:1

Thun - Kriens 3:1

Challenge League, 15. Runde, Saison 21/22

26.11.2021

Xamax – Yverdon 2:1

Xamax – Yverdon 2:1

Challenge League, 15. Runde, Saison 21/22

26.11.2021

Telegramme

Winterthur – Schaffhausen 2:5 (1:2). – 4200 Zuschauer. – SR Wolfensberger. – Tore: 7. Gantenbein (Eigentor) 0:1. 13. Ramizi 1:1. 38. Ardaiz (Foulpenalty) 1:2. 48. Prtajin 1:3. 59. Ardaiz 1:4. 60. Diaby 2:4. 62. Bislimi 2:5.

Thun – Kriens 3:1 (2:1). – SR Drmic. – Tore: 7. Aliu 0:1. 31. Chihadeh 1:1. 41. Chihadeh 2:1. 55. Gerndt 3:1.

Neuchâtel Xamax – Yverdon 2:1 (2:1). – SR Huwiler. – Tore: 9. Haile-Selassie 1:0. 11. Veloso 2:0. 14. Koné 2:1. – Bemerkungen: 2. Pfostenschuss Koné (Yverdon).