18-jähriger Profi-Fussballer stirbt im Schlaf

Martin Abgottspon

9.3.2018

Erst Davide Astori, nun ist es Thomas Rodriguez, der einen überraschenden Tod erleidet.
Twitter

Nur wenige Tage nach dem Tod des italienischen Nationalspielers Davide Astori stirbt der 18-Jährige Thomas Rodriguez - der Spieler des französischen Zweitligisten FC Tours wurde tot in seinem Bett aufgefunden.

In einem offiziellen Communiqué teilte der FC Tours den Tod des 18-Jährigen Thomas Rodriguez mit. Der Nachwuchsspieler des französischen Zweitligisten ist in der in der Nacht vom 8. auf den 9. März im Schlaf verstorben.

Er spricht sein tiefstes Mitleid und seine Unterstützung gegenüber der Familie, seinen Nächsten und all seinen Mitspielern in dieser schweren Zeit aus. Auf Wunsch des Vereins wurden alle Spiele des Wochenendes verschoben. Das beinhaltet die Spiele der Domino's League 2, National 3, U19- sowie U17-Nationalspiele.

Zurück zur Startseite