5:2 – Leicester demütigt Manchester City

SDA

27.9.2020 - 21:57

Jamie Vardy traf für Leicester City gegen Manchester City drei Mal
Source: Keystone

Manchester City erlebt bei der Heimpremiere in der Meisterschaft ein veritables Debakel. Gegen Leicester City verliert der Zweite der letzten Saison 2:5. Jamie Vardy erzielt für Leicester drei Tore.

So viele Gegentore hat Manchester City in der Premier League letztmals in der Saison 2007/08 kassiert; damals wurde der Klub noch nicht mit Geld aus Abu Dhabi finanziert und dümpelte im Mittelfeld der englischen Meisterschaft.

Jamie Vardy, Leicester Citys Torschützenkönig der letzten Saison, sorgte mit drei Toren und der 3:1-Führung bis zur 58. Minute für die Vorentscheidung. Damit steht der Topskorer nach drei Runden bereits wieder bei fünf Toren.

Insgesamt erzielte Leicester City in Manchester drei Treffer mittels Foulpenalty – und liegt auch deshalb nach drei Runden mit neun Punkten und 12:4 Toren an der Spitze der Premier League.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport