«Ich könnte nicht glücklicher sein Alisha Lehmann wechselt wie ihr Freund zu Juventus Turin

sda/pat

6.7.2024 - 13:21

Die Schweizer Nationalstürmerin Alisha Lehmann spielt künftig in Italien für Juventus Turin.
Die Schweizer Nationalstürmerin Alisha Lehmann spielt künftig in Italien für Juventus Turin.
blue Sport

Nach sechs Jahren in der höchsten englischen Liga wechselt die Schweizer Internationale Alisha Lehmann nach Italien. Die 25-jährige Stürmerin schliesst sich Juventus Turin an.

sda/pat

6.7.2024 - 13:21

Lehmann trug in den letzten drei Saisons das Trikot von Aston Villa. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte die Bernerin für den Klub aus Birmingham in 20 Pflichtspielen vier Tore. Bei Juventus unterzeichnete sie einen bis im Sommer 2027 gültigen Vertrag.

Das Gerücht, dass Lehmann den gleichen Weg wie ihr Freund Douglas Luiz gehen wird, verbreitete sich schon länger. Doch nun ist es offiziell. Lehmann teilte die Nachricht am Samstag mit ihren Millionen von Fans im Internet. «Neues Kapitel, ich könnte nicht glücklicher sein», schrieb die Nati-Spielerin dazu.

Juventus Turin wurde bei den Frauen hinter der AS Rom Vizemeister. Bei Juve wird Lehmann zudem auf Nati-Kollegin Viola Calligaris treffen.

Round-Up: Kroos' bitterer Abschied // Schweiz ist heiss auf England

Round-Up: Kroos' bitterer Abschied // Schweiz ist heiss auf England

Schiedsrichter-Experte Klossner analysiert die umstrittenen Entscheide bei Deutschlands Aus, Ronaldo tröstet Pepe und Yakin und Schär glauben an den Schweizer Sieg. Das Round-Up vor Schweiz – England im Video.

06.07.2024

Heimspiel bei der Nati: Die letzten Analysen vor dem Kracher gegen England

Heimspiel bei der Nati: Die letzten Analysen vor dem Kracher gegen England

Die Nati trifft im EM-Viertelfinal auf England. Wie stehen die Chancen? Welche Fehler müssen vermieden werden? Wer kann der Partie den Stempel aufdrücken? Manu Rothmund mit den letzten Infos aus Stuttgart im Gespräch mit Zubi und Michael Wegmann.

04.07.2024

sda/pat